Verein Libelle

Ein ganz normaler Tag

 Buchung geschlossen
 
0
Kategorie
Seminar
Datum
29. September 2017 09:30 - 17:00

Der Alltag für Menschen mit einer Störung aus dem autistischen Formenkreis ist oftmals sehr schwierig. Bereits kleinste - für gesunde Menschen ganz normale - Alltagshandlungen, wie: sich anziehen, Hände waschen, Tisch decken, oder ähnliches stellen Personen mit einer ASS vor große Herausforderungen.

Auch die Sauberkeitserziehung, sowie das Essverhalten sind für Menschen mit einer Störung aus dem autistischen Formenkreis nicht einfach zu erlernen und führen oftmals zu großen Schwierigkeiten.

Dieses Seminar soll Ihnen einen Einblick darüber geben, warum es für Menschen mit ASS oftmals so schwierig ist, Alltagshandlungen aus- bzw. durchzuführen. Ausserdem werden Sie praktische Hilfen für Ihren Arbeitsalltag mti diesen ganz besonderen Menschen erhalten.

Zielgruppe: Personen, die sich beruflich mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit einer ASS befassen.

Referentin:

Mag.a Elvira Muchitsch

Klinische und Gesundheitspsychologin, Mediatorin, Trägerin der Lehrmethode Involvierungstherapie & Multifunktionelle Fördertherapie

Kosten: € 140,-- pro Person

Um BÖP Anerkennung wird angesucht!

 
 

Alle Daten

  • 29. September 2017 09:30 - 17:00