Verein Libelle

ONLINE - Elternarbeit bei Autismus-Spektrum-Störungen

Kategorie
Seminar
Datum
3. Dezember 2021 09:00 - 17:00
Veranstaltungsort
online

 

Die Einbeziehung der Eltern sowie des gesamten Netzwerks um das betroffene Kind herum ist für eine erfolgreiche Unterstützung und Entwicklung von Kindern und Jugendlichen aus dem autistischen Spektrum sinnvoll und vor allem zielführend. Eltern von Kindern mit einer Autismusspektrumstörung sind häufig großen Belastungen ausgesetzt, wodurch ein erhöhter Bedarf in der Begleitung entsteht.

Im Rahmen des Seminares werden Strategien erarbeitet und Konzepte vorgestellt, wie man Eltern in ihrer Rolle stärken, ihnen Wissen vermitteln kann und sie lernen ihre bereits vorhandenen Ressourcen bestmöglich zu nutzen.

Inhaltlich werden dabei folgende Themen genauer behandelt:

o          Psychoedukation und Diagnoseverarbeitung

o          Beziehungsaufbau sowie Kommunikation und Kontaktgestaltung 

o          Auswirkungen der Diagnose auf das familiäre Gefüge

o          Hilfestellungen für schwierige Situationen in der Elternarbeit

o          Abgleichen von Elternsicht und Sicht der Fachleute

o          Familiäre Belastungen und Konstellationen

o          Ressourcenarbeit und Zusammenarbeit im Helfersystem

 

 

 

Zielgruppe

  Personen, die sich beruflich mit Kindern und Jugendlichen mit ASS beschäftigen
   

Dieses Seminar kann als Fortbildung im Rahmen des Psycholog*innengesetzes angerechnet werden.

 

Referentin

1 

     Mag.a Krista Steinbäcker 
Klinische und Gesundheitspsychologin, Special Trainerin ASS, Kinder-, Jugend- und Familienpsychologin i.A.
        
Kosten:      € 160,-- pro Person
 
 

Alle Daten

  • 3. Dezember 2021 09:00 - 17:00